Charakterbeschreibung

Bezaubernde Khukuri-Schamanin


Start


Eine hartnäckige Debuff-Klasse für Taktiker.


Die Khukuri Schamanin ist die gute Seele der Heldengruppe. Mit ihren Unterstützungszaubern steigert sie die Fähigkeiten ihrer Mitstreiter und schwächt die Feinde mit ihren Riten. Zu unterschätzen ist die Schamanin trotz ihrer zarten Statur nicht. Neben ihren rituellen Zaubern kann sie sich auch mit ihren tödlichen Nahkampfwaffen zur Wehr setzen. Ihre Spezialwaffe zu Beginn des Spiels ist eine mysteriöse Tamburine.

Anders als der Safiri-Krieger kämpft die Khukuri-Schamanin nicht an vorderster Front, sondern setzt ihren Feinden mit anderen, zauberhaften Mitteln zu. Als Schamanin kann sie sich selbst, die Gruppe und sogar Feinde mit Buffs belegen. Sie kann Gefährten heilen, die Angriffswerte der Gruppe steigern und Feinde verfluchen, um sie explodieren zu lassen. Die Schamanin ist die Heilerklasse in Sacred Citadel und verleiht dem kooperativ angelegten Spiel einen wichtigen taktischen Aspekt.

Das Volk der Khukuri, das aus den Aeshema-Bergen stammt, lebt schon seit vielen Jahrhunderten in Abgeschiedenheit. Seine Heimat ist ein Land im Nordwesten von Ancaria, in dem Eis und Wind herrschen. Doch nun haben die Götter aufgehört, zu den Khukuri zu sprechen, und ihre Späher berichten von bösen Geschehnissen in den Ebenen, die schon bald auch ihre weit abgelegene Heimat bedrohen könnten. Also ziehen die Khukuri aus in die fernen Lande, um herauszufinden, was ihre Götter verstummen ließ.

Im Kampf kann die Khukuri selbst aussichtslos scheinende Situationen wieder unter Kontrolle bringen: Wilde Grimmoc-Krieger haben die Gefährten fast auf die Knie gezwungen. Der Safiri-Krieger wird von der unglaublichen Zahl heranstürmender Kämpfer überwältigt und seine Gesundheit nimmt rapide ab. Da kommt die Khukuri-Schamanin herbei und heilt ihre Gruppenmitglieder schnell mit einem Zauber. Um den Angriff der übermächtigen Grimmoc-Horde abzuwehren, stürmt sie in den Kampf, um mit ihrem Zauberstab knisternde Energieblitze auszuteilen.



geschrieben von Crow Girl