Gamerduden

/images/banner/Gamerduden.gif


Aggro

Dieses Wort entstammt dem englischen „aggressive“, was im Deutschen das Gleiche bedeutet.
Wenn man als Spieler davon spricht, Aggro zu ziehen, dann bedeutet das, dass der Gegner auf einen bestimmten Charakter aufmerksam geworden ist und diesen attackiert.


AoE

Dies ist ein Akronym für „Area of Effect“, was einen flächendeckenden Angriff beschreibt. Ob dies nun aus einem Zauber oder einem physischen Angriff resultiert, spielt dabei keine Rolle.


Buff/Buffen

Buffs sind Unterstützungszauber, die der Verstärkung des eigenen Charakters, eines Mitspielers und und/oder beschworenen Wesen dienen. Sie können temporär oder andauernd wirken. In Sacred 2 ist jedoch eher ersteres der Fall.


Crafting

Das englische Wort „craft“ bedeutet Handwerk, weshalb diese Anglizisme für das selbstständige erschaffen von Gegenständen steht.


Crits/Critical Hits

Kritische Treffer sind Attacken, die mehr Schaden anrichten, als ein normaler Angriff. Sie entstehen für den Spieler zufällig, werden aber vom Spiel im Hintergrund berechnet. Es gibt Gegenstände, die den Prozentwert der Chance auf einen solchen Treffer erhöhen.


Damage Dealer

Ein Charakter, der hauptsächlich dazu dient, sehr hohen Schaden auszuteilen, wird Damage Dealer genannt. Da solche Charaktere ausschließlich auf schadensoptimierende Fähigkeiten und Gegenstände ausgelegt sind, bedürfen sie oftmals Hilfe von außen, um zum Beispiel geheilt zu werden.


DoT

DoT ist ein Akronym für „Damage over Time“. Es wird im Zusammenhang mit Fähigkeiten verwendet, die selbst einige Zeit nach einem direkten Angriff noch Schaden beim Ziel verursachen. Wenn ein Gegner brennt oder vergiftet ist, wäre das DoT.


Dps

Damage per Second oder auch Schaden pro Sekunde gibt einen Mittelwert des Schadens an, den ein Charakter unabhängig von der Geschwindigkeit einer Waffe verursachen kann.


Drop

„Drop“ oder „loot“ steht für die Gegenstände, die ein Gegner nach seinem Ableben fallen lässt.


EXP,XP,EP

Je nach Sprache und Gewohnheit sind das die Abkürzungen für Erfahrungspunkte, die man von getöteten Gegnern und abgeschlossenen Aufgaben erhält, die man benötigt, um den Charakter im Level aufsteigen zu lassen.


Exploit

Wenn ein Spieler einen Fehler im Programmcode ausnutzt (und dadurch einen unfairen Vorteil erlangt), nennt man das „exploit“.


Farmen

Dieses Wort beschreibt das sehr zeitaufwendige und monotone horten von Gegenständen und Spielwährung aller Art. Meistens wird das durch mehrmaliges Töten von spendierfreudigen Bossgegnern erreicht.


Grind, Grinden, Creepen

Im Grunde beschreiben diese Worte das gleiche Prinzip, wie das farmen. Jedoch benutzt man „grinden“, wenn man auf einen bestimmten Gegenstand aus ist oder genügend Erfahrungspunkte für den nächsten Levelaufstieg sammeln möchte.


HoT

„Heal over Time“ sind Heilfähigkeiten, -zauber oder -tränke, die eine kontinuierliche Regeneration der Lebensenergie hervorrufen.


HP

HP steht für Health Point/Hit Point, also für den Wert der Gesundheit eines Charakters.


Instanz

Dies ist ein vom Rest der Spielerwelt abgeschirmter Bereich im Spiel, der oftmals für Aufgaben generiert wird, um zu verhindern, dass ein anderer Spieler einem zuvor kommt. Wird nur in Onlinespielen benötigt/verwendet.


Imba

Das dämlichste Wort, das jemals das Licht der Welt erblickt hat!

Es ist eine Abkürzung für „imbalanced“ (engl. für „unausgeglichen“), der genutzt wird, um auf Unausgewogenheiten im Spiel (meistens bei den Charakteren verwendet) hinzuweisen oder seine Niederlage in einem PvP-Duell zu rechtfertigen.


Leech/Leeching

„leechen“ beschreibt den Verhalt, den wir aus unserem alltäglichen Sprachgebrauch als „schmarotzen“, also dem „Nehmen-und-nicht-geben“, kennen. Spieler, die in einer Gruppe sind, Erfahrungspunkte und Gegenstände erhalten, ohne ihren Teil im Kampf beizutragen, haben diese Bezeichnung verdient.


Loot

Siehe „Drop“.


LVL

Der „Level“ steht für die Erfahrung, die ein Charakter auf seinen Abenteuern gesammelt hat. Pro Level hat der Spieler die Möglichkeit Fähigkeiten zu lernen und Fähigkeitspunkte zu verteilen.


Melee

„Melee“ oder auch „Nahkampf“. Wird für Charaktere verwendet, die sich auf den physischen Schaden und den Nahkampf spezialisieren.


Mobs/BossMob

Sinnfreie Bezeichnung für „mobile Object“, was nichts anderes als ein computergesteuerter Gegner oder NPC (non player character) ist.


Mount

Umgangssprachliche Bezeichnung für ein „Reittier“. Meistens dienen sie dazu, die Spielwelt schneller und komfortabler zu bereisen.


Mulen

Dies beschreibt einen Vorgang, um Gegenstände von einem eigenen Charakter zu einem anderen eigenen Charakter zu transferieren. Dabei wird die Unterstützung eines anderen Spielers benötigt, auf dessen Charakter die Gegenstände zwischengelagert werden, bis der Charakterwechsel vollzogen ist.


NPC/NSC

„non player character“ oder „nicht-Spieler-Charakter“ ist ein computergesteuerter Pixel-/Polygonhaufen, der ohne Sinn und Verstand einige wenige Schritte durch die Umgebung läuft, um dem Spieler zu vermitteln, er befände sich in einer lebendigen Spielwelt. Oftmals treten diese Figuren als Händler oder Questgeber auf.


PvE/PvM

Diese Abkürzungen stehen für „Player versus Environment/Monster“, also dem Kampf des Spielers gegen computergesteuerte Gegner.


PvP

Das Gegenteil von PvE/PvM, also der Kampf gegen reale menschliche Gegner in Form eines Spielcharakters. Hier geht es darum die Kräfte/das Können zu messen.


Quest

Quest bedeutet Aufgabe. Eine Aufgabe schreibt dem Spieler vor, wie er zu mehr Reichtum, besseren Gegenständen kommt und das Spiel möglichst schnell beenden kann. Sidequests oder Nebenquests sind dazu da, dieses Vorhaben möglichst effektiv in die Länge zu ziehen. Sie geben oftmals zusätzliches Erfahrungspunkte, Gegenstände und noch mehr Spielwährung.


Reggen

Sie mögen nun vermutlich an den 40. amerikanischen Präsidenten denken, aber dem ist nicht so. Hierbei handelt es sich um die Prozedur einer Regeneration von Lebensenergie oder Mana/Zauberkraft/etc.


RP

RP steht für Role Play (Rollenspiel). Hierbei versucht der Spieler seinen Charakter zu vermenschlichen (er erhält einen Lebenslauf), die Umgebung und das Geschehen als real anzusehen, damit er sich möglichst weit von der „echten Realität“ entfernen kann und sein Leben als extrem lässiger und unsterblicher Spielcharakter zu fristen.


Spawns

Der Plural von spawn. Ort des Geschehens von immer wiederkehrenden Gegnern, der, fachgerecht ausgedrückt, „re-spawnt“.


Tank

Welche Wörter verbinden sie mit einen (Erdöl-)Tank? Richtig! Groß, dick, rund, robust. Das sind die Eigenschaften eines “Tanks” (engl. ausgesprochen), der sehr viel Schaden einstecken kann, um schwache Gruppenmitglieder möglichst gut zu schützen.


Uniques

Dies ist der englische Begriff für “einzigartig”, der aussagt, dass ein Gegenstand einzigartig ist, da er zwar mehrmals zu finden ist, aber immer den gleichen Namen trägt. Bei Monstern ist das das Gleiche. Sie tragen einen einzigartigen Namen, aber sind nach jedem Neustart wieder an Ort und Stelle. (Ergo: Sinnfrei)


geschrieben von Orcinus Orca