Sacred 2 FAQ

Was ist eigentlich Sacred 2?

Sacred 2 ist ein Spiel, das sowohl für PC, XBox360 und Playstation 3 erhältlich ist. Wie die zwei im Namen schon vermuten lässt, ist Sacred 2 ein Nachfolger und zwar der direkte von Sacred und dessen AddOn Underworld. Es handelt sich dabei allerdings um ein Prequel: Sacred 2: Fallen Angel spielt zeitlich 2000 Jahre vor dem ersten Teil.


Und wer entwickelt das Ganze?

Sacred 2 wurde von Ascaron und Studio II entwickelt, ein Team aus Gütersloh und Aachen, das schon Sacred 1 entwickelt hat. Ascaron wurde durch Reihen wie die Patrizier oder die Anstossreihe bekannt. Studio II ist eine Schwesterfirma von Ascaron, die unter dem Namen Ikarion zum Beispiel die Hattrick! Reihe entwickelt hat.


Wer ist der Publisher?

Der erste Teil wurde noch vom Publisher Take 2 übernommen, Publisher des zweiten Teils ist von KochMedia, Co-Publisher DeepSilver.
Außerhalb von Europa übernimmt US-Publisher CDV den Vertrieb.


Wo spielt Sacred 2?

Sacred 2 spielt wie sein Vorgänger in der Fantasiewelt Ancaria. Ancaria ist ein riesiges Reich, das viele Rassen beheimatet. Menschen, Orks, Goblins, Elfen und noch viele andere bekannte Gestalten aus der der Fantasiewelt teilen sich diesen Ort. Ancaria besteht aus vielen Regionen die sich sowohl vom Aussehen als auch von ihren Bewohnern her unterscheiden.


Da wird doch mit Sicherheit auch gekämpft, oder?

Selbstverständlich. Sacred 2 ist ein sogenanntes Action-Rollenspiel. Das Kampfsystem ist Hack’n Slay ähnlich. Mit der linken Maustaste werden normale Angriffe ausgeführt, die rechte ist für die diversen Speziallattacken und Zaubersprüche zuständig.


Wie sieht es da mit der USK aus?

Sacred 2: Fallen Angel hat eine Altersfreigabe ab 16 Jahren erhalten.


Kann man verschiedene Charaktere spielen?

Ja, es stehen sechs zur Auswahl, die alle ihre Eigenheiten und Unterschiede zu bieten haben. Es gibt den Schattenkrieger, die Seraphim, den Tempelwächter, den Inquisitor, die Dryade und die Hochelfe. Für genauere Informationen, schaut euch am besten unseren Charaktere-Artikel an.


Wie sieht es mit der Story aus? Vorhanden?

Aber natürlich, auf die Story wird sogar viel Wert gelegt. Im Spiel ist die sogenannte T-Energie Ursprung allen Lebens, doch die Wächter der T-Energie, die Hochelfen, begannen einen Bürgerkrieg und so geriet sie außer Kontrolle. Sie kehrte sich ins Negative um, verwüstete Städte und Dörfer und ließ Lebewesen mutieren. Die Aufgabe des Helden ist es, die T-Energie wieder unter Kontrolle zu bringen.


Wie lautet denn das Releasedatum

Die PC-Version erschien nach einiger Verschiebung am 2. Oktober 2008.
Beide Konsolenversionen sind in Europa am 29. Mai 2009 veröffentlicht worden. In den USA erschien es bereits am 12. Mai 2009, in Großbritannien erst am 5. Juni 2009.


Kann man auch zusammen in die große Schlacht ziehen?

Ascaron hat großen Wert auf den Mehrspielermodus gelegt. Man kann in der PC-Version mit bis zu 16 Spielern online auf die Jagd gehen. Auch in der eigentlichen Singleplayerkampagne kann man sich online Hilfe holen und eine Mission im Koop-Modus lösen.
Auf der Playstation 3 können nur zwei Spieler am selben Gerät und nur vier zusammen online spielen, gleiches gilt für die XBox360-Version: Zwei Spieler an einer Konsole, vier online.

Hierbei ist einiges an Vielfalt geboten. Zuerst wird zwischen dem Open- und dem Closednet unterschieden. Im Opennet kann man mit einem beliebigen Charakter einsteigen, für das Closednet muss ein spezieller Closedcharakter erstellt werden. Dazu gibt es noch den Soft- und den Hardcoremodus. Im Softcore ist alles wie gewohnt, im Hardcore ist der Tod eines Charakters jedoch von Dauer.
Auf den Konsolen gibt es nur ein geschlossenes Netzwerk, die Spielmodi sind jedoch die gleichen.

Weiterhin kann man alleine seine Singleplayerkampagne spielen, das Spiel jedoch für andere öffnen, so können andere Spieler, wenn sie wollen, der Kampagne beitreten und dem Spieler unter die Arme greifen.


Auf welcher Engine basiert Sacred 2?

Da die Sacred-Entwickler keine Engine fanden, die ihren Ansprüchen genügte, verwendet Sacred 2 eine selbst entwickelte 3D-Engine, die für Sacred 2 unnötige Dinge Autophysik nicht beinhaltet, sondern auf Sacred 2 spezialisiert ist.


Packt mein PC das überhaupt?

Die Systemanforderungen könnt ihr hier nachlesen. Für Notebooks wird Sacred 2 eine spezielle angepasste Version bekommen.


Für genauere Informationen rund um die Konsolenversionen empfehlen wir euch unseren Artikel Konsolen-FAQ, in dem bereits viele häufig gestellte Fragen beantwortet werden.


geschrieben von Marvin