Soundtrack - Humans Day Suite

Soundtrack - Dryads Day Suite


gamescom 2009 Interview

Donnerstag, 20. August, Köln. Fünf Minuten vor offiziellem Messeschluss. Nachdem ich von Community Manager Marcos "Pixel" Duarte auf morgen vertröstet wurde, stieß ich auf einen ehemaligen Mitarbeiter vom Entwicklerteam des Addons: Sebastian "Buddy" Fleer. Er war gerne bereit, fünf Minuten vor Messeschluss noch meine Fragen zu beantworten (was dazu führte, dass wir später fast nicht mehr rausgekommen sind). Wir setzten uns in Ruhe im Outdoor-Bereich auf einer dieser Bierzelt-Bänke. Für ihn schien das erfreulicherweise alles selbstverständlich.


GT-Schorsch für Sacred Legends: Wer entwickelt die Patches für das Addon?
Fleer: Ich wusste, dass die Frage kommt. Das ist für euch natürlich sehr wichtig. Es ist schwer, dazu etwas zu sagen. Fest steht nur, für wirklich notwendige Arbeiten würde jemand gefunden werden. Wir waren sehr froh, dass wir kurz vor Fertigstellung und während der Lokalisierungsarbeiten noch zwei A-Bugs gefunden haben. Diese Fehler waren selbst Koch Media nicht aufgefallen. Ich denke, wir haben ein sehr gutes Arbeitsergebnis mit dem Addon erzielt.


Sacred Legends: Wer würde diese Patch-Arbeiten dann übernehmen? Könnten dafür noch Leute von Studio 2 herangezogen werden?
Fleer: Die meisten von Studio 2 arbeiten nicht mehr bzw. woanders. Und ich könnte mir ganz gut vorstellen, dass sie auch nicht sofort annehmen würden, weil sie inzwischen etwas Neues gefunden haben.


Sacred Legends: Also dann eher Deep Silver selbst?
Fleer: Das könnte gut sein, oder aber es wird ein anderes Studio lediglich damit beauftragt, Patches zu entwickeln. Das fragst du am Besten morgen mal Deep Silver. Ich werde dich den Leuten vorstellen.


Sacred Legends: Du hast vorhin selbst die "letzten Lokalisierungsarbeiten" erwähnt. Die hat meines Wissens nach Studio 2 noch gemacht?
Fleer: Ja, das ist richtig.


Sacred Legends: Und wer arbeiten nun noch am Addon? Nur noch Deep Silver?
Fleer: So gut wie, ja.


Sacred Legends: Ok, nächste Frage: Ein Sacred 3 soll "zum jetzigen Zeitpunk" laut Deep Silver nicht erscheinen, aber Deep Silver soll sich nun die Markenrechte an Sacred besitzen...
Fleer: Ja, das wurde erst letztens auf der Pressekonferenz (von Deep Silver) bekannt gegeben. Was das nun heißt, weiß ich nicht. Das kann ja genau so gut heißen, dass sie in ein paar Jahren unter dem Namen Sacred etwas vollkommen Eigenes rausbringen.


Sacred Legends: Ich selbst habe die Konsolenversion von Sacred 2, aber für den PC gibt es ja eine sogenannte Ladder, die ja seit ein paar Wochen nicht erreichbar ist. Wird die überhaupt wiederhergestellt?
Fleer: Also bis vor kurzem hat an der Ladder noch ein Kollege von mir gearbeitet. Er ist inzwischen aber auch woanders und arbeitet nicht mehr an der Ladder. Ich wüsste nicht, dass derzeit Arbeiten an der Ladder stattfinden oder was Deep Silver mit der Ladder vorhat. Das fragst du sie am besten direkt.


Sacred Legends: In Ordnung. Kannst du mir dann überhaupt etwas dazu sagen, was mit dem Hörspiel und den Büchern geschieht? Werden die noch weiter herausgegeben? Weirdoz als Herausgeber des Hörspiels antwortete schlicht nicht auf eine Anfrage.
Fleer: Das ist ja nur eine Lizenzsache, da haben wird nicht so viel mit zu tun gehabt. Obwohl die Geschichten ganz gut gemacht waren. Da müsste eigentlich noch was kommen. Vielleicht wissen die Leute von Deep Silver dazu etwas.


Sacred Legends: Ok, letzte Frage. (Bei ihm bimmelte schon das Handy und man fragte ihn, wo er bliebe.) Laufen die Server nach der Veröffentlichung des Addons, auch im Oktober und die Monate danach noch?
Fleer: Davon gehe ich aus. Deep Silver hat die Server ja vor Kurzem komplett übernommen. Aber das kannst du morgen die auch nochmal selbst fragen.


Sacred Legends: Ok, dankeschön. Dann wars das erstmal.


Wir plauderten danach noch etwas über leere Messehallen am Abend und geschlossene Getränkebars bereits um 19 Uhr. Die Games Convention sei dafür schlechter klimatisiert gewesen, meinte er.


Ich bin sehr auf den morgigen Tag gespannt. Marcos "Pixel" Duarte hat mir zugesichert, dass wir direkt zu Messebeginn miteinander reden könnten. Im zweiten Interviewteil findet ihr seine Antworten.


geschrieben von GT-Schorsch | Im Forum diskutieren