Soundtrack - Humans Day Suite

Soundtrack - Dryads Day Suite


gamescom 2009 Interview

Freitag, 21. August, Köln. 10 Uhr, Messebeginn. Marcos "Pixel" Duarte hat mir, wie im ersten Interviewteil schon erwähnt, zugesichert, dass wir direkt zu Messebeginn miteinander reden könnten. Und heute hat er auch Zeit für mich. Er ist nicht einmal allein. Bei ihm ist Andreas Lackner, Brand Manager von Koch Media. Also jemand aus der Marketingabteilung. Zu dieser frühen Stunde waren die Messehallen glücklicherweise noch nicht überfüllt. Trotzdem war es am Vorabend ruhiger gewesen.


GT-Schorsch für Sacred Legends: Wer entwickelt Patches für das Addon, wenn nötig?
Lackner: Notwendige Bugs werden natürlich behoben. Dafür wird ein externes Studio einbezogen, dass sich den Code ansehen wird. Notwendige Arbeiten werden sicherlich vorgenommen, das Spiel soll schließlich spielbar sein. Zuletzt waren wir mit Lokalisierungsarbeiten beschäftigt.


Sacred Legends: Welches externe Studio?
Lackner: Das ist intern. Wenn wir den Namen dieses Studios bekannt geben würden, riefe dies nur Unmut in den Reihen der ehemaligen Ascaron-Mitarbeiter hervor. Einige der Mitarbeiter von Ascaron sind jetzt in ein anderes Studio gegangen. Die würden das nicht gut finden.


Sacred Legends: Sie sprachen gerade schon die Lokalisierungsarbeiten an. Diese hat Studio 2 übernommen, richtig?
Lackner: Ja, das ist richtig.


Sacred Legends: Wie weit sind diese Arbeiten?
Lackner: Die deutsche Version ist fertig, die anderen Sprachversionen werden Ende des Monats alle fertiggestellt sein.


Sacred Legends: Warum gab es dann noch keine Goldmeldung?
Lackner: Ich will den jetzigen Produktionsstand aller Spachversionen nicht wirklich als "gold" bezeichnen. Wenn wir Zeit finden, werden wir dennoch eine Goldmeldung vor der Veröffentlichung verfassen. Das ist allerdings eher unwahrscheinlich. Durch die große Messe hatten wir in den letzten Tagen viel zu wenig Zeit für alles. Der Releasetermin am 28. August steht aber auf jeden Fall. Die Standversion auf der gamescom ist die letzte Beta und diese läuft stabil.


Sacred Legends: Was wird aus der angekündigten japanischen Version?
Lackner: Ja, die wurde in der Tat angekündigt. Also von Ascaron damals. Man muss diese Zeiten trennen. Bezüglich einer japanischen Version gibt es von unserer Seite keine Planungen.


Sacred Legends: Das heißt es wird sie nicht geben?
Lackner: Richtig, ja.


Sacred Legends: Wie lange werden die Server für Sacred 2 noch laufen? Soweit ich weiß, hat Deep Silver diese ja nun übernommen.
Lackner: Ja, Deep Silver hat die kompletten Server übernommen. Wir müssen uns nun erstmal einen Überblick verschaffen. Es gibt keine Pläne, diese abzuschalten. Wir werden die Server weiter optimieren, in dem Sinne, dass wir sie nicht einschränken oder Ähnliches, sondern wir werden versuchen, weniger Server-Down-Zeiten zu erreichen. In der Vergangenheit gab es ja doch öfters Server-Downs, sodass man hier noch optimieren kann.


Sacred Legends: Und der wohl mögliche Erfolg des Risen-Release hat darauf auch keinen Einfluss?
Lackner: Risen benötigt keine Server da es ein Singleplayerspiel ist. Risen und Sacred kann man hier komplett trennen.


Sacred Legends: Man hat kurz nach der Schließung von Studio II die ehemalige Community Managerin Anca Adelina Finta wieder eingestellt. Was hat es damit auf sich?
Lackner: Ja, richtig. Anca hat die Community in der Vergangenheit gut betreut und sich um sie gekümmert. Da wäre es ein Fehler, sie nicht weiter zu beschäftigen. Wir schätzen die Arbeit von Anca sehr. Sie kommt in der Community gut an.
Duarte: Ja, das sehe ich auch so. Anca leistet sehr gute Arbeit.


Sacred Legends: Was sind die Aufgaben von Anca und was ihre, Herr Duarte?
Duarte: Also meine Aufgaben sind die Community zu betreuen und ihnen News zukommen zu lassen. Ancas im Grunde auch. Zusätzlich ist sie nun für die internationale Community zuständig. Wir arbeiten nur im deutschen Bereich zusammen.


Sacred Legends: Wie ist das geregelt? Gibt es eine Art Rangfolge?
Duarte: Man kann schlecht sagen, es gäbe dort irgendwie eine Rangfolge, nein. Wir arbeiten zusammen. Es gibt keine Bevorzugung einem von uns beiden.


Sacred Legends: Können Sie mir sagen, ob weitere Hörspiele in Planung sind. Vom Herausgeber Weirdoz haben wir keine Antwort erhalten.
Lackner: Der 2. Teil des Hörspiels ist dem Addon beigefügt. Ansonsten haben wir noch keine Gespräche hierüber geführt.


Sacred Legends: Gilt dasselbe dann auch für die Romane?
Lackner: Ja.


Sacred Legends: Dann gibt es da für die PC-Version eine Sacred-Ladder, die seit längerer Zeit nicht erreichbar ist. Wird diese wiederhergestellt oder was sind die Pläne dafür?
Lackner: Wenn der Drachenmagier und andere Addon-spezifische Dinge in die Ladder integriert sind, wird sie zurückkommen. Das kann allerdings noch etwas dauern. Es gab in der Community auch rege Diskussionen über eine Rücksetzung der Ladder. Wir denken eigentlich, es wäre falsch, die Ladder zurückzusetzen; das würde einige Spieler "bestrafen" und die Spielerfolge vernichten.


Sacred Legends: Also wird die Ladder nicht zurückgesetzt?
Lackner: Nein sie wird nicht zurückgesetzt. Nur wenn es Probleme mit der Integration des Drachenmagiers usw. gibt.


Sacred Legends: Kann ich mir also "höchstwahrscheinlich wird sie nicht zurückgesetzt" notieren?
Lackner: Genau.


Sacred Legends: Auf der Pressekonferenz von Deep Silver am Mittwoch hier auf der Messe wurde bekannt gegeben, dass Deep Silver sich die Rechte an der Marke Sacred gesichert habe. Zudem gab man bekannt, dass bereits an einem Nachfolger mit dem Arbeitstitel "Sacred 3" gearbeitet wird. Wie fest sind diese Aussagen?
Lackner: Dazu sagen wir nichts weiter, als auf der Pressekonferenz bekannt gegeben wurde. Wir sind derzeit in der Konzeptionsphase, nicht mehr. Es kann aber um Sacred 3 spekuliert werden. Ascaron hat zuletzt den Fans auch in dieser Richtung viel versprochen. Wir könnten vorab gegebene Versprechungen möglicherweise nicht alle einhalten.
Duarte: Ja. (überlegt) Also dazu geben wir keine weitere Aussage heraus.
Lackner: Wir von Deep Silver versuchen immer, unsere Infos, die wir herausgeben, einzuhalten und halten diese dementsprechend lang zurück.


geschrieben von GT-Schorsch | Im Forum diskutieren