Presseberichte

Sacred 1
Sacred 1 Underworld
Sacred 2 - Fallen Angel
     Interviews
     Previews
     Reviews/Tests (Addon)
     Reviews/Tests (Konsolen)
     Reviews/Tests (PC)


Seite / Datum Leseprobe
Englisch WorthPlaying
26.12.2008
There really is a lot to like about Sacred 2, but only as long as you are willing to put up with the constant need to micromanage your journey with a high tolerance for FedEx-type questing.

--> 72%
Englisch Thunderboltgames
17.12.2008
But with that said, Sacred 2: Fallen Angel still manages to be an entertaining romp. Ancaria is an interesting world to explore, with many weird and wonderful creatures to slay along the way. It's not the most original game you'll ever play, but it does what it does very well and if you are twiddling your thumbs waiting for Diablo 3 to come out, this is a more than acceptable way of spending your time until that day.

--> 80%
Englisch Computer Games Online RO
12.12.2008
I’m pretty fed up with trying to see my character between leaves and textures and carefully clicking so he/she doesn’t go running frantically in some random direction.

The AI is pretty dumb, the pathfinding is indirectly and randomly reliant on the cursor’s direction, and there are some pretty ridiculous situations in which a “highly” intelligent person would think of “real sex”, but it’s at the same time the game is extraordinary through its “heart-pounding” addictiveness and the fact that it m.ade me la.ugh out loud a few times.

--> 80%
Englisch G4TV
08.12.2008
Sacred 2: Fallen Angel doesn’t really do anything new or particularly better than any other level grinding RPG out there, but it does it all quite well and offers a massive world that will take ages to explore fully. If you’re the type who needs a strong story and compelling characters to get sucked in, it’s safe to say this isn’t your game. But, if you usually go running in the opposite direction of the main quest in order to make your own adventure, you’ll find plenty of that here.

--> 80%
Englisch Gaming Excellence
02.12.2008
Sacred 2 improves upon its precursor in many ways. While some elements of it still need work, much of the game is a good example of the evolution of the hack-and-slash game.
[...]
In the end, the game’s not perfect, but it is a step for the genre in the right direction.

--> 77%
Englisch 1up
25.11.2008
For the most part, you're playing a slick, streamlined action-RPG that knows how to move as fast or as methodically as you want. But sometimes, it grinds to a halt. Underneath the open-world thrill, the addictive character advancement, and the lovely graphics, something is unstable.

--> 91%
Deutsch Zockernetzwerk
17.11.2008
Mit Sacred 2 - Fallen Angel ist den Leuten von Ascaron ein wirklich gutes Spiel geglückt. Es macht wirklich Spaß und die Umsetzung ist gelungen. Es müssten noch einige Bugs gefixt werden. Dennoch handelt es sich hier wirklich um ein stabiles und vor allem sehr aufregendes Spiel. Eine glatte Empfehlung!

--> 85%
Deutsch Gamezone
14.11.2008
Sacred 2 hat die Stärken, aber auch die Schwächen aus Teil 1 übernommen. Der tollen Grafik, dem überdurchschnittlich guten Sound (einschl. Synchronsprecher), der grandiosen Spielwelt und dem motivierenden Spielprinzip stehen oftmals überlange Laufwege, auf Dauer wenig abwechselungsreiche Gegnertypen, mitunter banale Quests und einige, zum Teil gravierende Bugs gegenüber. Man hätte sich stellenweise mehr Qualität und weniger Quantität gewünscht.

--> 82%
Englisch Jolt Online Gaming UK
14.11.2008
Out of the box bugs make a mockery of Ascaron’s hard work, making the difficult job of selling an already unfashionable genre even harder. But even we can recognise that despite everything, some of the sheen and charm has worn off the second time around. Whatever Ascaron has planned to make a success of next year’s console releases, they have some hard work ahead.

--> 80%
Englisch IGN
12.11.2008
As far as Diablo-style hack-and-slash action-RPGs go, Ascaron Entertainment's Sacred 2 is the best genre entry since Titan Quest. It offers a huge world to explore, tons of loot, plenty of monster types, and lots of ways to customize its six character classes. While it does have a quirky personality, it doesn't offer much as far as its narrative goes that's compelling, and the game suffers from numerous bugs and technical issues, including poor friendly AI, game crashes and performance problems.

--> 75%
Deutsch GBase
08.11.2008
Man hat es mir sicherlich im Review angemerkt, dass ich nicht komplett begeistert bin von Sacred 2. Ich spule meine Missionen ohne allzu grosse Freude ab. Es mag daran liegen, dass ich als grosse Freundin von Ancaria vielleicht zu viel erwartet habe. Eigentlich macht Ascaron ja nicht viel falsch, wenn man von der doch noch grossen Anzahl an kleineren Fehlerchen im Spiel mal absieht.

--> 80%
Englisch 3DJuegos (spanisch)
03.11.2008
Sacred 2: Fallen Angel may contains some programming errors, but it's one of those titles that role "hack 'n slash" PC game lovers won't want to miss. It's long, it's cheap and it's a good reason to continue trusting in the PC platform.

--> 77%
Deutsch Games aktuell (Printausgabe)
01.11.2008
Ausgabe November 2008, Seite 74:
"Mit massig Nebenmissionen seid ihr lange beschäftigt, vom Multiplayer-Part ganz zu schweigen."

--> 84%
Deutsch gamers.at (Printausgabe)
01.11.2008
Ausgabe 16, 11/08, Seite 88:
"Ein toller Dungeon-Crawler, der gezielt auf den Stärken des Vorgängers aufbaut und diesem mehr als ebenbürtig ist. Aber es hätte viel besser werden können, denn obgleich die Welt von Ancaria mit viel Liebe zum Detail erschaffen wurde, bei den Quests dürften den Entwicklern die Ideen ausgegangen zu sein."

--> 84%
Deutsch buffed (Printausgabe)
29.10.2008
Ausgabe 11-12 2008, Seite 70:
"Fans des altbewährten Diablo-Spielkonzepts kommen in Anarcia voll auf ihre Kosten. Wer allerdings auf den oft zitierten "frischen Wind" gewartet hat, der wird hier enttäuscht. Sacred 2 bietet jede Menge simplen Spaß, ist aber absolut keine Action-Rollenspiel-Revolution."

--> 80%
Deutsch SFT Magazin (Printausgabe)
29.10.2008
Ausgabe 11/08, Seite 102:
"Die schiere Größe von Anarcia sorgt trotz Reittieren und Teleport-System für lange Reisewege. Noch störender sind zahlreiche Programmfehler."

--> 78%
Englisch Gameplayer
27.10.2008
Unfortunate drawbacks aside, Sacred 2 is still a game that warrants the attention of any RPG fan looking to experience a massive and immersive gaming world. The consistent humour of the game as well as the hours of gameplay that can be casually enjoyed cooperatively with friends makes Sacred 2 stand above the usual clone variety of fantasy RPG.

--> 75%
Deutsch Gamestar (Printausgabe)
25.10.2008
Auszug aus den Meinungskästen der Tester:
"Für mich ist Sacred 2 das beste Action-Rollenspiel seit Langem."
[...]
"Mal wieder kommt ein Spiel unfertig auf den Markt, mal wieder richte ich meinen erzürnten Blick auf einen deutschen Entwickler. Dabei erzeugt Sacred 2, wenn es mal nicht abstürzt, ein Suchtpotenzial, wie ich es schon lange nicht mehr erlebt habe."

--> 82%
Aufwertung im Dezember 2008 (vorher 80%)
Deutsch Gamesmania
24.10.2008
Böse Zungen könnten versucht sein, von einem Grafikblender zu sprechen, denn mit vielen spektakulären Neuerungen außer der Optik kann Sacred 2 nicht glänzen. Ganz gerecht würde man dem Spiel mit dieser Aussage dennoch nicht werden, denn hinter all dem Effektspektakel verbirgt sich ein recht solider Hack&Slay-Spaß mit interessanten Klassen und variablen Talentbäumen sowie den obligatorischen einzigartigen Gegenständen. Genug für ein paar Stunden Mausgeklicke auf Strauchdiebe und Riesenfledermäuse.

--> 75%
Deutsch GamingXP
22.10.2008
Einerseits wurden viele Aspekte des Games hervorragend umgesetzt, andererseits gibt es eine ganze Menge an Kleinigkeiten, die zusammengenommen einen etwas bitteren Beigeschmack zurücklassen.

--> 78%
Englisch Meristation (spanisch)
20.10.2008
Sacred 2 is a pure, old school hack'n slash m.ade for old school fans of the genre. There is no will of experimentation and it uses the classic formulas for player archetypes, combat, evolution or loot. It´s certainly enjoyable if you love the genre, but it doesn't offer anything new and at some moments it suffers from technical glitches and other small annoyances.

--> 75%
Deutsch Daddelnews
19.10.2008
Sacred 2 ist ein tolles Spiel und man muss die Game-Desinger für diese tolle Welt einfach loben - tolle Arbeit. Die Qualitätssicherung, sofern vorhanden, sollte jedoch mal überdenken, ob diese Bezeichnung gerechtfertigt ist. Noch ein Wort zur Wertung: Natürlich kann ich nicht so tun, als wenn keine Bugs vorhanden wären. Diese lästigen Käfer stören, Punkt! Jedoch schimmert der wahre Kern des Spiels zu oft durch, so dass ich das Spiel wegen den Bugs unmöglich zerreisen kann.

--> 83%
Deutsch PC-Action (Printausgabe)
18.10.2008
Heft 12/2008, Seite 78:
"Kennen Sie das Gefühl, wenn man vor dem Rechner sitzt und zwischen seiner unglaublich attraktiven, blonden, großbusigen, nackten, eingeölten Freundin und dem nächsten Levelaufstieg in einem Action-Rollenspiel hin- und hergerissen wird? Ich auch nicht. Meine Alte ist nämlich rothaarig. [...] Sacred 2 erfüllt sämtliche Voraussetzungen, um sich in so einer Situation für den Levelaufstieg zu entscheiden."

--> 80%
Deutsch Spieletipps
18.10.2008
Abgesehen von der brillanten Grafik bleibt Teil 2 allerdings seinem Vorgänger treu. Die Spielwelt ist einfach zu riesig, als dass die Entwickler eine spannende Geschichte erzählen können und die langweiligen 08/15-Quests motivieren mich auch nicht gerade, nach ein paar Spielstunden weiter zu zocken.

--> 78%
Deutsch krawall (Multiplayer)
17.10.2008
Es ist zum Heulen! Trotz aller Unzulänglichkeiten mag ich die Kampagne von „Sacred 2“ wirklich gerne und spiele auch nach dem Test noch privat weiter. Der Mehrspielermodus macht es einem da schon schwerer. Eigentlich sollte er die Krönung für „Sacred 2“ werden, und es war im Voraus klar, dass sich viele Spieler auf die kooperative Kampagne stürzen würden. Traurig ist, dass man dem Spiel durchgängig den guten Willen der Programmierer anmerkt. Gute Ideen sind an allen Ecken und Enden vorhanden, doch die technischen Probleme ersticken meist jeglichen Spielspaß im Keim.

--> 62% (wegen technischer Probleme abgewertet)
Deutsch 4Players
15.10.2008
Technik, Kulisse und Umfang können sich sehen lassen, doch spielerisch und hinsichtlich der Bugs schwankt Sacred 2 zwischen enorm motivierend und ernüchternd...

--> 72%
Deutsch Looki
15.10.2008
Die Zweifel waren schnell bereinigt als sowohl Installation, als auch Aktivierung und Patchvorgang nach einigen Minuten erfolgreich abgeschlossen waren und sich mir die Welt von Ancaria für eine lange und intensive Testphase offenbaren sollte.

--> 81%
Deutsch Bravo Screenfun (Printausgabe)
15.10.2008
Heft 11/2008, Seite 60:
"Sacred 2 greift einige Schwächen des Vorgängers auf, fesselt aber dennoch über mindestens 50 Stunden vor den Bildschirm - klasse!"

--> 91%
Englisch Level (Printmagazin Tschechien)
15.10.2008
Oktoberausgabe 2008:
One of the most captivating fantasy worlds you can find in RPG genre. If you can get over a little bit slower opening you’ll be rewarded by hours of adventures. Surprisingly good sense of humor for a German game!

--> 80%
Deutsch GameCaptain
14.10.2008
Sacred 2 ist der erhoffte, satt spielbare Actionrolli geworden. Wunderschön anzusehen, entwickelt das Spiel den vom Vorgänger bekannten Suchtfaktor und lässt sich extrem flüssig spielen. Die etwas mürben erzählerischen Qualitäten und genreübliche Längen im Spielverlauf können verschmerzt werden. Sacred 2 ist große, bunte und weite Fantasywelt... und lief leider erst auf einem Zweitcomputer störungsfrei.

--> 85%
Deutsch Gameswelt
14.10.2008
Heilig statt diabolisch: Sacred war eindeutig erfolgreich genug, um einen Nachfolger zu rechtfertigen. Der ist endlich fertig und sorgt gleich für etwas Häme: Spieler klagen über Abstürze und Bugs. Der erste Patch hat nicht alle Probleme beheben können, aber spielbar genug für einen ordentlichen Testbericht ist das Endprodukt allemal.

--> 79%
Englisch Gamer.nl
11.10.2008
Sacred 2 will probably stay in the shadow of "Diablo III", but still manages to be a pretty good game. The huge enviroment will gift you many hours of gameplay and the traditional style of playing works more than fine. This being said, Sacred 2 offers few new features but in the end the balanced gameplay and varied mission structure will be worth you while.

--> 80%
Deutsch PC Games
10.10.2008
Ascaron verfehlt sein Ziel, ein bugfreies Spiel abzuliefern. Spaß macht's trotzdem!
Vergangene Ausgabe lehnten wir es ab, Sacred 2 eine Wertung zu geben. Der Grund: Die Version stand zwar kurz vor Release, war aber eben noch nicht fertig. Mittlerweile ist Ascarons gewaltiges Action-Rollenspiel erhältlich, sogar ein Patch und ein Hotfix sind bereits erschienen. Die Fans kauften, sie jubelten - und sie klagten. Sacred 2: Fallen Angel ist ein klasse Spiel, aber auch eines, das unter spürbaren Bugs leidet.

--> 79%
Deutsch Süddeutsche
10.10.2008
Wer darüber hinwegsehen kann, über eine Engelsgeduld verfügt und endlich wieder ein ordentliches Action-Rollenspiel genießen möchte, sollte dennoch zugreifen. Denn trotz der technischen Macken bietet "Sacred 2" stundenlangen, wenn auch nicht sonderlich abwechslungsreichen Spielspaß.

--> 83%
Deutsch Demonews
09.10.2008
Bugs und Abstürze – das waren die Probleme beim Action-Rollenspiel Sacred vor einigen Jahren zum Release. Für den zweiten Teil versprach Entwickler Ascaron Besserung, doch mehr als ein Versprechen war es scheinbar nicht, denn Bugs und viele Abstürze trüben auch die Spielspaß im zweiten Teil. Geschichte wiederholt sich also doch leider öfters, als einem lieb ist.

--> 83%
Deutsch krawall (Singleplayer)
08.10.2008
Wenigen Titeln wurde von Rollenspielern in den letzten Jahren so entgegengefiebert wie „Sacred 2“. Kein Wunder, schließlich konnte der Vorgänger 2004 ernsthaft am Thron von Genrekönig „Diablo“ rütteln. Mit einer umfangreichen Spielwelt und einer detaillierten Geschichte zog das Reich Ancaria den Spieler in seinen Bann, wobei zahlreiche Bugs und der eigenwillige Humor die Meinungen über das Spiel auseinandergehen ließen. Jetzt lädt Ancaria zu einem erneuten Besuch ein, und die Erwartungen sind hoch. Immerhin sah „Sacred 2“ bei den zahlreichen Präsentationen im Voraus ausgesprochen vielversprechend aus.

Ein großartiges Spiel, das leider mit technischen Problemen zu kämpfen hat.
--> 83%
Deutsch Eurogamer
08.10.2008
Wie man es auch dreht und wendet, für jeden positiven Aspekt, der sich in Sacred 2 zur Schau stellt, findet sich ein negativer ein. Ein stetes Auf und Ab, eine Achterbahn der Gefühle. Beinahe so, als könne sich das Spiel selbst nicht entscheiden, ob es jetzt eine fertige Verkaufsversion ist oder lieber noch eine Runde im Beta-Status verweilt.

--> 60%
Deutsch Gamona.de
06.10.2008
Zeitweilig möchte man fast eine Wertung nahe der 90 Prozent-Grenze zücken – das riecht nach Genrereferenz. Und dann machen sie sich breit. Die Abstürze, die Bedienungsmacken, die kleinen und großen Programmfehler, die trotz Day One-Patch weiterhin stören.

Testergebnis: 85%
"Bester Genre-Vertreter der letzten Jahre"
Deutsch AreaGames
06.10.2008
Sacred 2 ist gewaltig. Zu gewaltig fast schon. Die Entwickler hätten sich eher des Keep it simple-Prinzips bedienen sollen. Vier bis fünf Questgeber, die eine Handvoll, dafür aber wichtige Aufträge verteilen, hätten gereicht. Die Fülle an Aufträgen lässt es einem fast schon davor grauen, eine neue Stadt zu betreten.

--> 70%
Deutsch Golem.de
02.10.2008
Die unkomplizierten Kämpfe sind klasse, die Atmosphäre der Fantasywelt Ancaria wirkt stimmig, auch Grafik und das Rollenspielsystem sind einfach gut geworden. [...] Aber dann gesellt sich Unverständnis hinzu: über das seit Jahren schlechteste Missionslogbuch in einem Rollenspiel, über die doof programmierten Richtungspfeile zur nächsten Quest, und über viele weitere kleine Probleme in der Benutzerführung.

--> 80%
Deutsch ComputerBild Spiele (Printausgabe)
01.10.2008
Heft 11/2008, Seite 40:
"Interessante Helden, eine stets im Hintergrund verbleibende, aber dennoch halbwegs originelle Story und eine Grafikpracht vom Feinsten sorgen für das bislang beste Rollenspiel-Erlebnis des Jahres."

--> 85%