Lexikon -B-



- B -

Bär:
Auch in Ancaria streifen Bären durch die Wälder. Bären sind keine Rudeltiere, daher werdet ihr meistens auf einzelne Tiere treffen, was sie aber in keiner Weise ungefährlicher macht. Mit ihren scharfen Zähnen und den mächtigen Pranken reißen sie alles was ihnen in die Quere kommt. Aufgrund ihres Erscheinungsbildes sind ihre Opfer meistens schon gelähmt. Sollten diese sich jedoch fassen können und versuchen die Flucht zu ergreifen, trumpft der Bär mit einer rasanten Verfolgung auf. Trotz seiner stämmigen Figur ist dieses Wesen ein geschickter und flinker Räuber, der vor nichts und niemanden halt macht.

Ballistik:
Verbesserung des Schadens und raschere Angriffsgeschwindigkeit der Fallen. Fähigkeit des Dunkelelfen.

Bannkreis:
Skill der Hochelfe. Bannt Zauber in seinem Umkreis und treibt Feinde in die Flucht.

Bannkreis der Angst:
Skill des Kampfmagiers. Dieser Zauber besteht aus einer Wand der Furcht, die von Gegnern nicht überschritten werden kann. Auch kann der Zauber bewirken, die Gegner einzusperren, um sie mit einem anderen mächtigen Zauber (Meteoritenhangel) niederzustrecken.

Baron DeMordrey:
Einer der Endgegner. Herrscher der Baronie DeMordrey. Früher stand seine Festung in Burg Krähenfels. Er übte Verrat an Hohenmut und Prinz Valor, nahm dessen Stadt mit seinem Heer ein und krönte sich selbst zum Herrscher über ganz Ancaria. Als Gegner im Finale ist er kaum Stärker als seine Befehlsempfänger.

Baronie Mascarell:
Die Baronie liegt im Westen des Landes und beherbergt die gleichnamige Stadt.

Baumgeist:
Baumgeister spiegeln Seele und Befinden des Waldes wieder. Sie dienen als Verbindung zwischen den Wäldern und den naturverbundenen Dryaden. Durch das verstärkte eindringen fremder Völker auf der Dryadeninsel, der dadurch entstanden Unruhe, fühlen sich die Baumgeister dazu aufgefordert, die Bäume und den Wald zu verteidigen und Schaden abzuwehren.

BeeEffGee:
Skill der Seraphim, gilt gleiches auch für Sacred 2. Ruft eine mystische Waffe herbei, die hintereinander gleißende Energiesphären verschießt.

Beflügeln:
Skill der Seraphim. Für kurze Zeit werden die Lauf- und die Angriffsgeschwindigkeit erhöht. Zusätzlich werden Festhaltezauber abgewehrt.

Befreiungsschlag:
Skill des Schattenkriegers. Ein mächtiger Schlag, der mehrere Gegner trifft und sie zurückschlägt. Diese Attacke ist besonders gegen größere Gegnermassen effektiv und kann helfen, aus einer Gegnergruppe zu entkommen.

Beherrschung:
Skill der Vampirin. Gegner bleiben für kurze Zeit betäubt stehen, wenn der Zauber gegen sie angewendet wird. Dieser Zauber kann sowohl in ihrer Rittergestalt, als auch in ihrer Vampirform angewendet werden.

Bekehrung:
Skill der Seraphim, gleiches auch für Sacred 2. Erlaubt ihr Gegner zu verzaubern, die für kurze Zeit an ihrer Seite kämpfen und ihre eigenen Kreaturen angreifen. Wirkt der Zauber nicht mehr, greift dieser deinen eigenen Charakter wieder an.

Bergtroll Krieger:
Troll Krieger sind furchterregende, hünenhafte Nahkämpfer, die auf geschmiedete Waffen verzichten und sich lieber dessen bemächtigen, was die Umwelt ihnen anbietet, wie etwa naturgewachsene Bäume, um damit solange auf einen Feind einzudreschen bis er sich nicht mehr rührt.

Das kann auch schon einmal einer der Kobolde sein, die stets gefährlich leben. Denn diese begleiten meist die Trollkrieger und dienen leider manchmal als Wurfgeschosse dieser, falls gerade nichts anderes zur Verfügung steht.

Bergtroll Jäger:
Bereits im frühen Alter wird klar, welcher Troll einmal ein Jäger wird, denn sie weisen typische Verhaltensweisen auf: Eine gewisse Sammelleidenschaft und ziemlich gute Augen. Es heißt, schon in jungen Jahren erlangen sie durch diese Eigenschaften einen gewissen Vorteil den anderen Trollkindern gegenüber, bei der gemeinsamen Jagd nach Glitzersteinchen zum Beispiel.

Im Erwachsenenalter ist es dann eben nicht nur Nahrung, die diese Trolle für ihre Sippe sammeln, sondern alles, was irgendwie den Eindruck erweckt, es sei nützlich. Es beginnt bei alten Rüstungen ihrer Feinde und endet bei Wagenrädern oder Türen, alles könnte der Troll ja irgendwann mal brauchen. Auf der Suche nach all diesen Dingen sind die Troll Jäger nicht immer allein. Oftmals werden sie von Kobolden begleitet, die als nutznießende Gefährten all das machen, wozu die Trolle zu ungeschickt sind. Auf ihren Reisen vergessen die Jäger allerdings hin und wieder den Weg, sodass sie immer wieder in Gegenden kommen, in denen sie etwas Neues finden, das mitgenommen werden muss.

Bergtroll Offizier:
Stärke bedeutet nicht automatisch Intelligenz. Denn die Offiziere der Trolle sind zwar stark, aber es sind immer noch Trolle. Aber sie haben ausreichend Flexibilität für ihre gewaltige Größe, sodass sie eigentlich so ziemlich alles als Waffe nutzen können. Und so kam es schon vor, dass der eine oder andere Hausbesitzer keine Tür mehr hatte.

Die eigentliche Aufgabe der Troll Offiziere ist allerdings die Koordination und das Anfeuern ihrer Truppen. Sie organisieren die Troll Krieger, sodass sie noch gefährlicher und effektiver kämpfen können. Stärkung von Moral und Taktik ist ebenfalls ein Aspekt, den jeder Troll Offizier beherrschen muss.
Durch diese Eigenschaften sind die Troll Offiziere hochangesehene Mitglieder ihrer Gemeinschaft. Trifft man sie außerhalb ihrer Sippen, sind sie jedoch recht unangenehme Zeitgenossen.

Bergtrollschamane:
Der Bergtrollschamane ist der „Magier“ der Trolle. Er hat sich besonders auf die Feuermagie spezialisiert und ist deshalb auch am Besten gegen sie gerüstet. Nur wenige Bergtrolle haben die Möglichkeit Schamanen zu werden. Ihnen muss die Magie sozusagen in die Wiege gelegt worden sein. Um herauszufinden, ob ein Trollbaby die Veranlagung zu einem Schamanen besitzt, müssen sich alle Trolle im Alter von nur 2 Jahren einer Prüfung unterziehen. Falls Magie festgestellt wurde, werden die Trollbabys zu Schamanen ausgebildet.

Beutelschneiderin:
Kommen meistens in kleinen Gruppen vor. Sie sind einfach gekleidet und überfallen gerne Zivilisten.

Biberingen:
Ein kleines Dorf mit vielen Problemen. Umarmt von der Wildnis, indem es einiges zu entdecken gibt.

Blaustein-Piraten:
Wie auch schon die Jade-Freibeuter haben die Blaustein-Piraten ebenfalls beschlossen ihr Glück nun an Land, jedoch nie weit abseits ihrer geliebten Meere, zu suchen. Trotz der ungewohnten Umgebung, macht sie das jedoch nicht weniger gefährlich, da sie bereit sind mit einem Säbel in der Hand für jedes Goldstück zu kämpfen.

Blitzharpie:
Einige wenige Harpien haben es geschafft, sich die Macht der Elektrizität einzuverleiben. Wie sie dies geschafft haben, ist unbekannt. Was jedoch viel wichtiger ist, ist die Tatsache, dass diese Harpien wesentlich stärker und gefährlicher sind als die Normalen. Sie paralysieren ihre Opfer mit heftigen Blitzangriffen oder töten diese gleich mit einer extrem hohen Dosis. Was sie aber noch gefährlicher macht ist die Tatsache, dass sie sich selbst bei schlimmen Gewittern nicht in Höhlen zurückziehen müssen. Bei Gewittern versuchen sie durch die Blitze an weitere Energie zu kommen, welche sie noch stärker macht.

Blitzschlag:
Skill der Serpahim ebenso gleich wie der Skill "Blitz" in Sacred 2. Fügt den Gegnern Schaden zu, indem sie Blitze mehrfach gegen sie schleudert.

Blutbär:
Damals waren es friedliche Tiere. Warum sie zu Blutbären wurden bleibt ein Geheimnis. Man sollte sich diesen Tieren nicht unvorbereitet nähern.

Blutbiss:
Skill der Vampirin. Diesen Zauber kann sie nur in ihrer Vampirform ausführen, indem sie Lebenspunkte des Gegners absaugt und es auf ihren eigenen Charakter überträgt.

Blutdryade Berserkerin:
Im Kult der Blutdryaden zählt die Stärke. Zu den Stärksten gehören die Berserkerinnen, welche im Kampf in einen Blutrausch fallen können und somit gegen Schmerz fast Immun sind. Sie kämpfen stets bis zum Tod und sind gegenüber normalen Kriegerinnen wesentlich muskulöser und größer. Sollten sie in Rage fallen, können zwischen Freund und Feind nicht mehr Unterscheiden. Sie greifen alles an was ihnen über den Weg fällt und reißen es in Stücke.

Blutdryade Champion:
Die Champions der Blutdryaden haben viele Schlachten und Duelle hinter sich. Ihre Körper sind meistens von Narben übersehen. Meistens werden sie als Führer von größeren Gruppen eingesetzt und planen Angriffe auf andere Stämme. Sie steigern Moral und Kampfeslust der anderen Kriegerinnen mit ihrem bloßen Erscheinen.

Blutdryade Kriegerin:
Die Kriegerinnen der Blutdryaden sind allesamt sehr kampferprobt. Sie leben für den Kampf und trainieren hart. Egal ob sie in größeren Gruppen oder Einzeln auftreten, gefährlich sind sie immer. Ehre ist einer ihrer Tugenden. Somit kann man sich immer auf einen fairen Kampf einstellen, auch wenn man es ihnen nicht ansehen mag.

Blutdryade Schamanin:
Die Nähe zur Natur der Dryaden ist allseits bekannt. Der Stamm der Blutdryaden, welcher sich eigentlich ausschließlich auf den Kampf auslegt, hat jedoch auch einige Schamaninnen in den Reihen, welche ihre Verbundenheit zur Natur durch magische Fähigkeiten verbessern. Sie nutzen grausame Vodooflüche und Naturzauber um Feinde zur Strecke zu bringen. Somit unterstützen sie ihre Stammesmitglieder in Kampf und Moral und machen diesen Stamm zu einem der gefährlichsten auf der gesamten Dryadeninsel.

Blutkuss:
Skill der Vampirin. Echo des Blutgottes. Gegner in ihrer Reichweite werden von den Küssen verfolgt und nehmen dadurch schweren Schaden. Auch dieser Zauber ist nur in der Form als Vampirin ausführbar.

Blutrünstiger Werwolf:
Der blutrünstige Werwolf ist um einiges gefährlicher als der Werwolf. Er attackiert seine Opfer mit seinen Krallen und schlitzt jegliche Körperstelle, die er trifft, erbarmungslos auf.

Blutschrecke:
Durch ihre Scheren gefährliche, aber keine intelligenten Gegner. Sie sind die Lieblingsreittiere von Stachelalbs.

Bodenspieße:
Skill der Dryade. Stacheln bohren sich durch den Boden und schädigen alles, was mit ihnen in Berührung kommt.

Boni:
Rüstungen sowie Waffen können einen zusätzlichen Bonus in Angriffs- oder Bewegungsgeschwindigkeit geben.

Boss Gegner:
Endgegner mit ringförmiger Gesundheitskennzeichnung roter Zacken (höchste Schwierigkeit). Ihm sollte man sich erst nähern, wenn man genügend Erfahrungspunkte, eine gute Ausrüstung, sowie Waffen besitzt.

Braunbär:
Eigentlich sind es friedliche Lebewesen. Aber durch eine unbekannte Macht wurden sie auf einmal aggressiv und greifen alles an, was in ihre Nähe kommt.

Burg Krähenfels:
Großstadt mit vielen Häusern (die frei begehbar sind), Geschäften und Lokalen. In der Nachbarschaft liegen Hohenmut, Auenhofen und Biberingen.

Burg Sternental:
Eine Enklave der in Ancaria verhassten Magier und vermeintlicher Sitz des Oberhauptes des Iliam Zak Kults.






geschrieben von Feline